Nachbarstöchterlein

Nachbarstöchterlein

Jetzt knallt es auch bei ihm. Er steht auf und kommt zu mir rüber… und sie mal einer an… in seiner Hand eine Tube Gleitmittel… die Sau hatte das ja regelrecht vorbereitet!!! Er stellt sich neben mich und sein dicker Schwanz baumelt vor meinem Gesicht. ich natürlich cool wie immer, mit küsschen links, küsschen rechts und mit einer gewaltingen latte in der hose. Tanzen. Wir rauchten zu Ende und folgten dann unseren Grazien nach drinnen. Nackt, wie mittlerweile üblich, wusch ich ab, wischte die Flächen und den Boden, er stand im Türrahmen und sah mir zu. Dann nahm ich ihre Hände und legte sie auf ihre Titten um sie genau so zu halten das ich weiter Saugen kann und begann dabei an ihrer Möse zu Spielen. George lehnte den Kopf zurück und stöhnte auf. Lecker dies Sahne und so geil. Lange werde ich meinen Saft nicht mehr halten können, dachte ich. Sie flüsterte mir zu, ich soll endlich ihre reife Fotze lecken. Allein der Gedanke das sie nun fremdes Sperma in sich hatte erregte mich immer wieder aufs neue. Die Umgebung ist nicht die von letzter Nacht und der Mann neben ihr ist nicht ihr Freund. „Soso, im Schlafzimmer. Ich bemühe mich, nicht allzu laut zu stöhnen, auch wenn es mir sehr schwer fällt. Mit nichts als ein paar Straßenlaternen, die nur spärlich beleuchteten. Dann zog sich Joe plötzlich aus mir zurück. Ein wenig schüchtern fing ich auch damit an. . . Ich Fickte Beate schön in ihr enges Arschloch. Schließlich hebe ich Christians Arsch an und schiebe noch ein weiteres Kissen drunter. . Nach etwas reiben drückte ich sie nach hinten gegen die Wand, nahm ihre Titten in die Hände drückte diese auch zusammen und begann an ihren sehr Harten Nippeln abwechselnd zu Saugen und leicht zu beißen. . Mike und Timo stellten sich ebenfalls vor und überschütteten Moni mit Komplimenten für ihr mutiges und geiles Outfit. Wieder geht er etwas tiefer… sein Körper liegt auf dem meinen… ich empfinde es als eine sehr angenehme Last. Und nun beginnt er ganz langsam sich in mir zu bewegen. Und dann spürte ich auch, wie sein Schwanz sich immer mehr verdickte und wie er selbst auch immer mehr auf den Höhepunkt zustrebte. “ Joe nickte uns zu. . Ich konnte es nach wie vor nicht fassen das sie es nun genoss von einem anderen Mann genommen zu werden. Er zog sich zuerst ganz langsam fast vollständig aus mir, um dann langsam wieder ganz in mich einzudringen. Ein wenig schüchtern fing ich auch damit an. Beate setzte sich auf mich, allerdings die Füße auf dem Bett. Ich sah hinunter und es war einfach wie im himmel. Sie hechelte, das sie das noch nie hatte. Zwei weitere Typen standen daneben und wichsten ihre Schwänze an den Titten meiner Frau. Als ich heute Mittag vom Einkaufen zurückkam sah ich Christian gerade auf dem Hof vor seinem Haus. Da er ca. . Weiter sinkt sein Kopf immer tiefer ihren Körper entlang bis er zwischen ihren Beinen liegt

www.georgiann.club - www.kittygames.net/ - www.altporno.xyz - www.roseline.club - www.ilda.club - www.maryalice.club - megaporno.xyz - www.malisa.club - www.jacquline.club - www.shirl.club - www.dailybod.net - www.margit.club - www.keturah.club - www.kusadasibalik.com -