Voyeurismus

Voyeurismus

Ich sah sie an, mein herz schlug gleich noch schneller, mein blut verschwand wieder in minen penis und ich sagte: ach erika, auf dich hab ich immer lust! Kaum ausgeredet hatte sie schonwieder meinen fickriemen im mund. Ich lies mir das nicht zweimal sagen. fick mich. Im Schlafzimmer sprach ich nochmal mit meinem Schatz ob alles in Ordnung sei und sie sagen könne wenn sie abbrechen möchte. “, sagte sie und grinste frech. Auch Christians Schwanz zuckt jetzt heftig. Er zog ihn nach ein paar Minuten mit einem lauten Schmatzgeräusch aus meinem Mund und positionierte seinen Riesenschwanz zwischen meinen Titten, die mittlerweile durch das Geknete noch weiter angeschwollen waren. Ich spürte glühende Eifersucht, gepaart mit Demütigung und Ungläubigkeit durch meinen Körper pulsieren. sie ist so ein geiles verficktes luder dachte ich mir! Natürlich folgte ich ihren wünschen. „Ich bin ja mal echt gespannt auf Deine Massagekünste. Sie keuchte, Fick mich, Spieß mich auf ich will deinen Schwanz in mir Spüren Sprit in mich. Schnell wurde ich wieder geil und kam auch schon kurz danach. Ich bekam wieder etwas Angst. Na sag ich doch, sagt er leise und schloss die Tür. Ich drehte mich um. Sie flüsterte mir zu, ich soll endlich ihre reife Fotze lecken. Ich habe schon die Heizung hochgedreht und alles bereitgestellt. Ich kann sehen, dass er sich die Schamhaare gestutzt hat. „Ich hab mir gedacht, dass ich Dich im Schlafzimmer massieren werde. Höchstens zehn mal zehn Zentimeter waren die Quadrate, die einen Durchgang erlaubten. Er war Silber, dick und Lang. Du kannst ja lecken wie ein Gott. Sie fing nun richtig heftig an zu blasen bei jedem 3 Mal drückte Sie sich mein Schwanz richtig tief rein. Entweder bist du eine Richtige Fremdgeh schlampe für die es sich lohnt Fremd zu Ficken oder nicht. Ich betrachte seinen dicken Penis… er ist bestimmt so groß wie meiner, aber deutlich dicker… ob der in meinen Arsch passt, zuckt es mir durch den Kopf. Es ist wirklich so, kein Härchen stört meine Zunge… auch nicht an seiner kleinen Rosette. . Sie hielt dabei die ganze Zeit meinen Kopf in ihren Händen und Genoss es. Ich bin so gekommen wie noch nie. George war größer und länger als Joe. Am Schärfsten fand ich das Mittagessen im SB-Restaurand von Karstadt, wo meine Ehefotze sich, nachdem sie den Raum mit vollem Tablett einmal graziös durchquert hatte, so auf einen Stuhl setzte, das ihre Strumpfenden und Strapse sichtbar waren, worauf wer weiß wie viele Kerle immer wieder Gründe fanden, an unserem Tisch vorbei zu gehen und auf ihre Beine zu starren, was uns beide fürchterlich aufgeilte. Bist du Grad wirklich so Geil? Ja!!! Bitte ich halte es nicht mehr aus. sie ist so ein geiles verficktes luder dachte ich mir! Natürlich folgte ich ihren wünschen. Er öffnete im Bademantel und lies mich eintreten. Meine andere Hand spielt mit meinen Eiern. . Ich blickte wieder zu Joe. Als die flasche leer war sah ich paul schon mit der einen auf der tanzfläche, er fuhr ihr immer mit dem mittelfinger zu ihrer jungen fotze. Nach der geilen begrüßung ging ich zu meinen kumpel. Beide konnten wir nicht mehr ruhig bleiben unter dem was der andere tat… wieder war grenzenlose Geilheit da. Man sollte noch erwähnen das sie sehr viel Spaß am Sex hat, ihr Drang danach aber nicht so stark war wie meiner. . Ich konnte nicht mehr lange an meinem Beobachterposten bleiben, denn die beiden, die sich bereits meine Frau besamt hatten, waren bereits fertig angezogen und sahen aus, als ob sie gleich los wollten. Ich steckte ihr nochmal mein Schwanz in den Mund und gab ihr noch paar Stöße und zog ihn wieder raus. Christian beginnt sich auszuziehen. Wieder steckte er tief in der Arschfotze. . Wir hatten uns den ganzen Vormittag aufgegeilt und Moni war inzwischen so heiss, daß der Junge schon nach kurzer Zeit das Glück hatte, meine Frau als ein zuckendes und zitterndes Bündel Fickfleisch in Händen zu halten, das er gerade zum Orgasmus gestossen hatte und das sicher in sich zusammen gesunken wäre, wenn er es nicht mit der Fotze auf seinen steifen Pisser gesprießt hätte. Meine Frau Diana war auf einer Weihnachtsfeier und ich vertrieb mir die Zeit zuhause, indem ich durch das Internet surfte und dabei die einschlägigen Seiten besuchte. Mir wurde immer wieder richtig schwindelig. Sie zuckte am ganzen Körper. Ich freute mich mit. Ohne zu zögern, fing ich an ihre geile Spalte zu lecken. Nicht mehr aber auch nicht weiniger eben. Feste versuchte ich meinen Arsch ihr entgegen zu drücken. . Sie hatten abgespritzt und nun gingen sie. Ich beantwortete es damit, dass ich meine Beine soweit es überhaupt möglich war spreizte. Ich sah wie sie da so gefesselt hing… den Kopf nach unten und nur stöhnte und leise wimmerte… ein Gefühl der Macht überkam mich und machte mich noch wilder. Die anderen beide Männer die immer nicht von mir zufrieden gestellt wurden platzierten sich nun so das ich an ihre Penise kam die mir nun genau unter meinem Gesicht standen. Die Tasche stand so zwischen ihren Beinen das sie ihre Votze so ziemlig verdeckte und nur ich in dieser Richtung was sehen konnte. Sie musterte mich lächelnd und ihre blütenweißen Zähne blitzten in der Diskobeleuchtung. Ich war wie festgenagelt, verdammt, mir diese Schmach anzuschauen. Ein verdammt gut gefüllter Slip kommt zum Vorschein. Mein Ding Stand schon wieder

porno gif

steife pisser. mund pisser pics. porno Voyeurismus. steifen pisser.

www.georgiann.club - www.kittygames.net/ - www.altporno.xyz - www.roseline.club - www.ilda.club - www.maryalice.club - megaporno.xyz - www.malisa.club - www.jacquline.club - www.shirl.club - www.dailybod.net - www.margit.club - www.keturah.club - www.kusadasibalik.com -